«

»

Sep 29 2017

Beitrag drucken

Das große Interview zum Olympia Laxten Stickeralbum

29.09.2017.

Morgen ist es soweit: Olympia Laxtens Jugend bekommt ihr eigenes, lang erwartetes Stickeralbum!

Bei einer großen Kick-Off-Party mit buntem Rahmenprogramm wird dies am Samstag von 15 – 18 Uhr zum ersten Mal zu erwerben sein. Marvin Laake hat die große Stickeraktion koordiniert und wir haben ihm einige Fragen dazu gestellt:


Hallo Marvin! Schweißtreibende Wochen der Organisation stehen hinter dir, morgen können alle das Stickeralbum endlich in ihren Händen halten – wie hast du die vergangenen Wochen erlebt?

Es war wirklich eine Herausforderung für alle Beteiligten. Einige Besprechungen, viele Telefonate und etliche Mails waren in den letzten Wochen erforderlich. Dabei muss man aber betonen, dass sowohl die Trainer, die Spieler und die Sponsoren ihre Aufgaben meisterhaft erledigten.

Wie viele Teams haben bei der Aktion mitgemacht und wie viele Sticker sind daraus entstanden?

Es haben insgesamt 38 Mannschaften aus der Jugendabteilung mitgemacht, alle von der G7 bis zur A2. Insgesamt gibt es 590 Sticker und das Album umfasst ganze 88 Seiten.

Wie kamt ihr auf die Idee mit dem Stickeralbum?

Die Idee entstand im Visionsteam 2020 und wurde zusammen mit einer Agentur entwickelt und auf den Weg gebracht. Auch wenige andere Vereine haben ja bereits Stickeralben, das fanden wir eine super Aktion. An drei Tagen wurden von jedem Spieler professionelle Fotos im Trikot gemacht. Von jedem Spieler und Trainer im Stickeralbum wurde eine Einverständniserklärung eingeholt, dass man sein Bild bald käuflich erwerben kann. Das klingt erstmal lustig, war jedoch ein ganz schöner Aufwand. Hierfür hatte ich zusätzliche Unterstützung von aktiven Spielerinnen und Spielern aus den älteren Jahrgängen. Am Ende, wenn man das fertige Album in der Hand hat und die erste Stickerpackung aufreißt, ist das Ganze jedoch vergessen und man weiß, dass es sich gelohnt hat.

Was kostet so ein Tütchen mit Stickern und wo bekommt man die Tütchen und die Hefte nach dem Kick-off Termin?

Ein Album kostet 5 Euro, ein Stickerpack mit 4 Stickern 60 Cent. Auf jedem Stickerpack gibt es darüber hinaus einen Gutschein für eine Flasche Kronsberg Malz. Hierbei wurden wir super unterstützt von Getränke Essmann. Die Alben und Packs kann man im Anschluss der Kick-Off-Party für etwa 3 Monate beim Rewe an der Josefstraße erwerben.

Was ist das Ziel der Aktion?

Das Ziel ist ganz einfach die Entfachung einer Euphorie und eines Sammelfiebers im Verein. Dabei hoffen wir, dass sich die Spieler untereinander besser kennenlernen und sogar neue Freundschaften entstehen. Als weiteres Ziel möchten wir gegen Ende des Jahres jeder Mannschaft die Mannschaftskasse etwas aufbessern. Dies hängt auch ein wenig vom Erfolg der Stickeraktion ab 😉


Danke Marvin für das Interview und bis morgen Nachmittag im Stadion, wenn es heißt STICKERALARM! 🙂

Die Sticker und das Stickeralbum wird es mit freundlicher Unterstützung von Getränke Essmann und den Stickerfreunden ab nächster Woche im REWE an der Josefstraße zu kaufen geben (Foto v.l. Stickeralbum Koordinator Marvin Laake mit Vertretern von REWE, den Stickerfreunden und Getränke Essmann)

Die Sticker und das Stickeralbum wird es mit freundlicher Unterstützung von Getränke Essmann und den Stickerfreunden ab nächster Woche im REWE an der Josefstraße zu kaufen geben (Foto v.l. Stickeralbum Koordinator Marvin Laake mit Vertretern von REWE, den Stickerfreunden und Getränke Essmann)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://olympia-laxten.com/index.php/2017/09/29/das-grosse-interview-zum-olympia-laxten-stickeralbum/