«

»

Nov 21 2017

Beitrag drucken

U17 Coach Thorsten Dall sagt Auf Wiedersehen

21.11.2017.

Die Jugendabteilung möchte darüber informieren, dass die Zusammenarbeit zwischen unserem
B1-Jugendtrainer Thorsten Dall und dem SV Olympia Laxten mit sofortiger Wirkung und im beiderseitigen Einvernehmen beendet worden ist. In einem persönlichen Gespräch wurde diese Entscheidung gefällt.

Thorsten Dall steht dem SV Olympia Laxten aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Der zeitliche Aufwand für eine Landesligamannschaft, auch im Jugendbereich, gepaart mit den persönlich gestiegenen beruflichen Anforderungen von Thorsten, führten leider zu dieser Entscheidung.

Thorsten ist mit der Fußballabteilung der Olympia tief verwurzelt und hatte maßgeblichen Anteil am Erfolg der letzten Saison und dem damit verbundenen Aufstieg der B1 aus der Bezirksliga in die Landesliga. Auch die aktuelle Landesliga Saison läuft bisher sehr erfolgreich. Die B1 steht auf einem guten fünften Platz und lieferte zum Teil spektakuläre Spiele ab – darunter zum Beispiel ein 2:5 Auswärtssieg in Osnabrück oder ein 6:4 Heimsieg gegen Oldenburg. Seit der Saison 2014-2015 ist Thorsten als hauptverantwortlicher Trainer – zuerst zwei Jahre als C1 Jugendtrainer, danach für die B1 – für den SV Olympia Laxten tätig gewesen.

Nachdem Thorsten mit seinem Team gesprochen hat, wurde die Mannschaft am gestrigen Montag durch den Jugendleiter Volker Suresch sowie den sportlichen Leiter Branko Dragutinovic über die sportlichen Veränderung informiert. Branko Dragutinovic wird das Team demnach bis zur Winterpause als hauptverantwortlicher Trainer übernehmen.

Wir bedanken uns bei Thorsten für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren
und wünschen ihm auch für die Zukunft alles Gute.

Volker Suresch
Jugendleiter SV Olympia Laxten

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://olympia-laxten.com/index.php/2017/11/21/u17-coach-thorsten-dall-sagt-auf-wiedersehen/