«

»

Mrz 11 2018

Beitrag drucken

U15: Einstand nach Maß mit 6 Buden gegen BW Lohne

11.03.2018.

Zum Rückrundenauftakt setzte die C1 im Spiel gegen BW Lohne mit einem 6:1 ein echtes Ausrufezeichen.

Die intensive Trainingsarbeit in den zurückliegenden Wochen zahlte sich aus, indem die C1 von Anfang an kompakt stand und druckvoll nach vorne agierte. Man ging schnell mit 1:0 in Führung, kassierte zwar nach inkonsequentem Verteidigen den Ausgleich, aber das Team kam zurück und erzielte psychologisch wichtig das verdiente 2:1 in der Schlussminute der ersten Halbzeit.

Nach der Pause bekam Laxten noch mehr Raum, zog Tor um Tor unaufhaltsam davon und gewann schlussendlich verdient mit 6:1. BW Lohne – als spielstarke und technisch starke Mannschaft bekannt – kam an diesem Tag auf eigenem Platz überhaupt nicht in das Spiel und leistete sich immer wieder Fehler im Aufbauspiel, was Laxten konsequent ausnutzte und durch teilweise sehenswerte Kombinationen schön die Tore ausspielte.

Drei sehr wichtige Punkte gegen einen direkten Mitkonkurrenten im Kampf um einen gesicherten Mittelfeldplatz in der Landesliga standen nach dem Spiel zu Buche. Am nächsten Samstag das nächste, vielleicht entscheidende Spiel gegen Hansa Friesoythe, mit hoffentlich vielen Zuschauern auf Laxtener Seite.

Text: Jörg Weiss

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://olympia-laxten.com/index.php/2018/03/11/u15-einstand-nach-mass-mit-6-buden-gegen-bw-lohne/