«

»

Apr 08 2018

Beitrag drucken

Die Sonntagsspiele: Dritte spielt als einziges Team zu Hause

08.03.2018.

Unsere Erste Mannschaft fährt heute nach Schapen zum Tabellenletzten der Bezirksliga – dazu Jens Koopmann, Co-Trainer der Ersten: „Es ist ein Pflichtsieg, aber ich habe meinen Jungs nochmal gesagt, dass sie Schapen nicht auf die leichte Schulter nehmen dürfen.“

Eine auf dem Zettel weitaus schwierigere Aufgabe hat unsere Zweite Mannschaft, die beim Aufstiegsaspiranten SW Varenrode antritt.

Für die Dritte Mannschaft ist es heute am Dieksee nicht weniger als eines der wichtigsten Spiele der Saison. Mit nur einem Punkt Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz – auf dem ausgerechnet auch noch die Erste Mannschaft vom VfB Lingen steht – spielt die Elf von Florian Pesch heute ersatzgeschwächt gegen den punktgleichen Konkurrenten aus Leschede. Bei einem Heimsieg dürfte großes Aufatmen herrschen – bei einer Niederlage dürfte es eng werden.

Unsere Vierte Mannschaft kann heute beim Aufsteiger aus Spelle entspannt aufspielen. Die Elf von Stephan Markus und Thomas Frerich ist gut eingespielt, verfügt über einen großen Kader und hatte beim Abschlusstraining am Freitag sichtlich Bock am heutigen Sonntag 3 Punkte mit nach Laxten zu nehmen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://olympia-laxten.com/index.php/2018/04/08/die-sonntagsspiele-dritte-spielt-als-einziges-team-zu-hause/