«

»

Apr 21 2018

Beitrag drucken

Klare Leistungssteigerungen der B1 zu wenig belohnt

Zwei Mal klar gesteigert. Unsere B1 ist auf dem Weg nach vorne. Beim 1:1 in BW Hollage spielten die Laxtener nach dem frühen 0:1 guten Fußball, nutzten nur die Chancen zu wenig. Am heutigen Samstag gegen Vorwärts Nordhorn war unsere B1 ebenbürtig und hatte nicht das Quäntchen Glück.

In Hollage hatten sich die Laxtener viel vorgenommen und spielten auch mit viel Struktur und Plan nach vorne. Und as obwohl zahlreiche Spieler fehlten. Einzig die Chancenauswertung war beim 1:1 zu bemängeln. Mehrmals scheiterte Finn Wilbers in aussichtsreicher Position.

Auch gegen Vorwärts Nordhorn agierten die weiterhin dezimierten Laxtener zunächst sehr souverän aus einer sicheren Defensive heraus und hatten Chancen. So verpasste Khaled Shahror eine gute Gelegenheit. Auch die Nordhorner erarbeiteten sich in einer ansehnlichen ersten Hälfte Möglichkeiten. Nach einer guten Phase mit zwei Chancen traf Henk Regtop zur Gästeführung. Relativ unbeeindruckt agierten die Laxtener weiter und kamen durch einen Freistoß von Phil Rolfs zum 1:1. Der Ball segelte an Freund und Feind vorbei.

In der zweiten Hälfte entwickelte sich weiterhin ein Spiel auf Augenhöhe, in dem die Gäste zunächst auf 1:3 davon zogen. Die Laxtener Defensive offenbarte Schwächen. Und dennoch: die B1 blieb dran und kam heran. Das 2:3 erzielte erneut Phil Rolfs per Freistoß. Seine Freistöße, zentral vor das Tor geschnitten, waren brandgefährlich. Die Laxtener hätten in der Folge ausgleichen können. Ein guter Kopfball vom eingewechselten Lukas Ahlers wurde vom Nordhorner Schlussmann exzellent pariiert. Fast im Gegenzug kassierten die Gastgeber das 2:4, das für die Entscheidung sorgte. Die Laxtener versuchten weiterhin alles und blieben fokussiert. Reichen sollte es trotz einer guten Leistung heute nicht.

Fokussiert: Levi Thünemann

Kopfballduell ohne echtes Duell

Voller Einsatz

Guter Kopfball von Lukas Ahlers, der damit knapp am Torwart scheitert.

 

Autor/ Bilder: Martin Glosemeyer

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://olympia-laxten.com/index.php/2018/04/21/klare-leistungssteigerungen-der-b1-zu-wenig-belohnt/