«

»

Okt 24 2019

Beitrag drucken

B-Mädels: Elfmeterkrimi im Pokalderby

24.10.2019.

Nach dem verlorenen Montagsspiel gegen Concordia Emsbüren ging es für unsere B-Mädels gestern direkt weiter mit einem Pokalspiel beim Ligarivalen SuS Darme. Das Trainerteam fasst das spannende Pokalmatch für uns zusammen und richtet einige Worte an ihr Team:

„Das Spiel begann mit einem hektischen Start von beiden Mannschaften. Trotz unserer guten Abwehr war SuS Darme leider die bessere Mannschaft und konnte sich immer wieder Torchancen erspielen. 

Doch auch wir hatten unsere Möglichkeiten und haben nach dem unglücklichen 1:0 in der 20. Minute nicht aufgegeben, sondern weiter zusammengehalten. Das Spiel war bis zum Schluss ziemlich ausgeglichen und wir waren kurz davor das 1:1 zu machen. In der 65. Minute hat Joana Lange es dann endlich geschafft und ein Klasse Tor erzielt! 

Die Mädels haben weiter gekämpft und den Weg nach vorne gesucht. Trotzdem kam es am Ende zu einem spektakulären Elfermeterschießen welches wir nach 18 geschossenen Bällen leider knapp mit 8:7 verloren haben. 

Großen Respekt an alle! Wir haben weiter gekämpft und uns nach der 6:0 Niederlage am Montag nicht unterkriegen lassen. Wir sind sehr stolz auf euch, ihr habt ein super Spiel abgeliefert! Am Ende haben die Glücklicheren und nicht die Besseren gewonnen. 

Auch nochmal ein Dankeschön an unsere Torhüterinnen Joana und Alisha, ihr habt das Toll gemacht!“

Euer Trainerteam der B-Juniorinnen 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://olympia-laxten.com/index.php/2019/10/24/b-maedels-elfmeterkrimi-im-pokalderby/