«

»

Aug 11 2020

Beitrag drucken

Heiß vorm Tor bei 30 Grad: Erste mit Kantersieg im zweiten Test

11.08.2020.

Montagabend, Hochsommer, zweites Testspiel unserer Ersten. Zu Gast: Das Kreisligateam Grenzland Twist. Und trotz schweißtreibenden Temperaturen legte unsere Elf von Coach Hille furios los:

Eine Minute war gespielt, da zappelte es das erste mal im Netz des Schlussmannes vom Twist. Von Beginn an ging’s für unsere Jungs also mit viel Druck nach vorne, sodass es zur Halbzeit 5:0 stand. Das Team erspielte sich in Halbzeit 1 vorne viele Chancen und ließ hinten nur wenig zu.

„Mit einem Kader von 21 Mann konnten wir viel durchtauschen, was bei 30 Grad auch sehr sinnvoll war – auch wenn das Spiel durch die vielen Wechsel in der zweiten Hälfte teilweise etwas unstrukturiert wurde“, resümiert Hille das Spiel. „Twist spielte dann etwas besser – wir mussten uns immer wieder neu sortieren und unser Spielfluss der ersten Hälfte fehlte.“

Das Fazit unseres Trainers: „Ein gutes Spiel mit leichten Schönheitsfehlern.“

Torschützen:
1:0 Simon Többen | 1. Min.
2:0 Simon Többen l 22 Min.
3:0 Bennet Meemann | 29 Min.
4:0 Thomas Fehren | 33 Min.
5:0 Simon Többen | 44 Min
6:0 Raphael Köster | 53 Min.
7:0 Raphael Köster | 75 Min.
7:1 | 88 Min.

Nächste Testspiele:
Fr. 14. August um 19:00 Uhr in Bawinkel
So 16. August um 11:00 Uhr in Baccum

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://olympia-laxten.com/index.php/2020/08/11/heiss-vorm-tor-bei-30-grad-erste-mit-kantersieg-im-zweiten-test/