«

»

Okt 12 2020

Beitrag drucken

Nachbericht: Derby verloren, an Erfahrung gewonnen [Videohighligts]

12.10.2020.

Derbytime hieß es am gestrigen Sonntag in Altenlingen! 90 Minuten an denen es heiß herging. Emotionen waren zu sehen und hören, Unfairness aber nicht. Es war ein Spiel in dem es hin und herging.

Altenlingen ging zunächst durch eine schöne Kombination mit 1:0 in Führung. Auf dem schwer zu bespielenden Rasen war es nicht leicht zu kombinieren, doch Laxten probierte es immer wieder. Mit dem Halbzeitpfiff markierte Thommy Fehren dann per Kopf das verdiente 1:1.

Die zweite Halbzeit wurde von Kontern und Freistößen dominiert. Laxten konterte immer sehr stark und Altenlingen hatte immer wieder sehr gefährliche Freistöße auf Lager. Viele Zuschauer hatten sich schon auf ein Derby Unentschieden eingestellt, doch diese Rechnung wurde ohne den Schiedsrichter gemacht. In der 94. Minute pfiff der Schiri, für Laxten doch sehr überraschend, auf Strafstoß, nachdem ein Laxtener Verteidiger den Stürmer leicht traf und er zu Boden ging. Der fällige Elfmeter wurde souverän verwandelt.

In diesem Jahre heißt der Derbysieger ASV Altenlingen. Herzlichen Glückwunsch 🤝

Das Fazit unseres Trainers:

„Das dritte Punktspiel in Folge verloren. Eine Fußballweisheit sagt: „Wenn du vorne nicht triffst, darfst du dich hinten nicht beschweren, wenn man Gegentore bekommt“. Wir treffen vorne zu wenig und bekommen leider „doofe“ Gegentore. Aber Aufgeben ist das letzte woran wir denken. Unsere Ziele werden weiter verfolgt. Wir sind auf einem guten Weg, der gespickt wird durch gute Spiele und Erfahrungswerte, die man machen muss. Das Spiel in Altenlingen war aus meiner Sicht gut, leider werden wir für den Aufwand nicht belohnt, wie in den letzten beiden Spielen.

Nächsten Sonntag geht’s weiter, dann wieder gegen die Eintracht aus Nordhorn, die letzten Mittwoch im Pokal zu Gast in Laxten waren.“


Zu den Videohighlights von EmsTV


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://olympia-laxten.com/index.php/2020/10/12/nachbericht-derby-verloren-an-erfahrung-gewonnen/