«

»

Jan 16 2021

Beitrag drucken

Frank Gunia übernimmt: EmsRookies unter neuer sportlicher Leitung

16.01.2021.

Seit dem 1. Januar 2021 hat Frank Gunia die sportliche Leitung der EmsRookies übernommen.

Der bisherige sportliche Leiter Branko Dragutinović übernimmt innerhalb der Jugendleistungsmannschaften zukünftig andere Aufgaben. Präsidium, Jugendleitung und Visionsteam des Vereins freuen sich über diese Neubesetzung und sehen sich in ihrer Arbeit der voran gegangenen Jahre bestätigt. Dem einen oder anderen Olympianer ist Frank Gunia noch bekannt, da er seine fußballerische Jugend in den Laxtener Teams erfolgreich verbracht hat.

Frank ist 41 Jahre alt, verheiratet und Vater zweier Töchter. Er ist Diplom- Sportwissenschaftler und Inhaber der Trainer A-Lizenz. Nach dem Studium an der Ruhr-Universität Bochum war er von 2010 – 2017 beim Niedersächsischen und Westdeutschen Fußballverband angestellt. Seit 2017 ist er wieder zurück im Emsland und als Sportreferent für die Handlungsfelder Bildung und Sportentwicklung beim KreisSportBund Emsland angestellt.

„Die neue Aufgabe als Sportlicher Leiter der EmsRookies in meinem Heimatverein SV Olympia Laxten finde ich sehr spannend. Nach tollen Gesprächen mit den Verantwortlichen im Verein und dem Visionsteam habe ich kurz Rücksprache mit meiner Familie gehalten und dann sofort zugesagt. Ich freue mich meine beruflichen Erfahrungen aus den Verbänden und Tätigkeiten als Trainer z.B. aus dem Nachwuchsleistungszentrum der SG Wattenscheid 09 (C-Junioren-Regionalliga West) einfließen zu lassen. Das bestehende Netzwerk möchte ich weiter ausbauen und zusammen mit einem engagierten Trainerteam die nächsten Schritte gehen. Sehr dankbar bin ich für den Austausch mit Branko Dragutinovic, der uns in den nächsten Monaten weiterhin zur Seite steht und noch bis zum Saisonende als zusätzlicher Trainer für den Athletikbereich unterstützt“, so Frank Gunia

„Mit Frank und dem gesamten Trainerteam sind die EmsRookies somit auch für die Zukunft bestens aufgestellt und werden uns, sofern dann wieder möglich, guten, erfolgreichen und hoffentlich verletzungsfreien Fußball präsentieren,“ so Olympia Laxtens Jugendleiter Volker Suresch.

„Dass wir Frank Gunia für die Position des sportlichen Leiters begeistern konnten, zeigt, dass sich die Förderung des Lingener Jugendleistungsfußballs unter dem Dach des SV Olympia Laxten in den letzten Jahren hervorragend entwickelt hat und dieser Weg konsequent weiterverfolgt wird“, ergänzt Andreas Schmidt vom Visionsteam der Jugendleistungsteams.

Ganz besonders möchten sich Präsidium, Visisonsteam und die EmsRookies bei Branko Dragutinović für seine Arbeit bei Olympia Laxten bedanken. Branko hat in den letzten drei Jahren sehr aktiv an der Entwicklung im leistungsorientierten Jugendbereich von Olympia Laxten mitgearbeitet. Von seiner langjährigen Erfahrung als Fußballprofi und als Trainer konnten Olympia und besonders die Spieler der drei Jugendleistungsmannschaften sehr viel lernen. Mit Geduld und Wertschätzung hat Branko immer die Bedürfnisse der Trainer und Spieler in den Vordergrund gestellt und war als sportlicher Leiter immer ansprechbar. Branko wird bis zum Saisonende seine Aufgaben an Frank übergeben und für den athletischen Bereich der Jugendleistungsmannschaften zuständig sein.

v.l.: Jugendleiter Volker Suresch, Frank Gunia, Mitglied des Visionsteams Andreas Schmidt


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://olympia-laxten.com/index.php/2021/01/16/frank-gunia-uebernimmt-emsrookies-unter-neuer-sportlicher-leitung/