«

»

Dez 08 2019

Beitrag drucken

Das Wort zu Winterpause

08.12.2019.

An diesem Sonntag kündigen wir kein Spiel unserer Ersten an, stattdessen hat unser Trainer der Ersten Mannschaft etwas zu sagen:

„Liebe Olympianerrinnen und Olympianer,

das 100 Jahr Feier-Jahr geht zu Ende und auch wir von der Ersten Mannschaft gehen in die Winterpause. Nach vielen Spielen ohne Sieg ist es uns gelungen aus den letzten drei Spielen die volle Punktzahl zu erzielen. Das hat für eine große Erleichterung und Motivation im Spieler- und Trainerteam geführt. Diese Punkte hat sich unser Team aber auch hart erarbeitet. In der Zeit in der ich nun Coach der Ersten bin, muss ich sagen, arbeiten die Spieler extrem hart an sich und am Team. Sie versuchen wirklich alles, um das  Ziel Bezirksliga 2020 zu erreichen. Jedes Training sind fast immer 15-20 Spieler anwesend. Diese Zahl ist schon beeindruckend. Die letzten Spiele fühlte das Team, dass die Olympia Familie auch am Spielfeldrand hinter ihr steht. Sprechchöre, Gesänge und motivierende Sprüche halfen uns die Spiele gegen Bentheim, Altenlingen und Emsbüren zu gewinnen. Gerade das Derby war für uns atemberaubend. Eine Stimmung wie in Liverpool! 😉 Ob die 2. Mannschaft, die Alten Herren oder alle anderen Fans – die Unterstützung hat uns sehr gut getan und somit seid ihr genauso an den Punkten beteiligt wie wir.

DANKE DAFÜR!

Wir werden in der Rückrunde zeigen, dass in uns mehr steckt, als die Tabelle zeigt. Unsere Vorbereitung beginnt Mitte Januar mit Trainings- und Testspielen. Wir als Erste Mannschaft und alle Laxtener Unterstützer & Zuschauer müssen zusammenrücken, um wieder eine positive Stimmung im „Olympiastadion“ zu entfachen. Dann wird es bei Olympia in den nächsten Jahren weiter attraktiven Fußball geben. Ich als verantwortlicher Trainer möchte mich in erster Linie bei allen Zuschauern bedanken, macht weiter so! Des Weiteren möchte ich mich bei meiner Mannschaft für die Moral und den Einsatzwillen bedanken. Und ganz wichtig: Danke an meinen Trainer- und  Betreuerstab für die geleistete Arbeit!

Ich wünsche allen Laxtenerinnen und Laxtenern eine besinnliche Adventszeit, ein entspanntes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch.‪ Ab Freitag den 27. Dezember sind wir beim Veltins-Cup in der Kiesberghalle a‬ktiv und freuen uns auch dort wieder auf eine super Stimmung!“

Hille

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://olympia-laxten.com/index.php/2019/12/08/das-wort-zu-winterpause/